Historie

Historie

Historie

08.10.1999

Erstes Treffen von vier Ärzt:innen des Virchow-Klinikums der Charité in Berlin für die Neugründung einer Band. Gründungsmitglieder: Gründungsvater Hannes Haberl (Keyboards), Nina Blümchen (Gesang), Markus Schmitt (Bass, Trompete), Bodo Niggemann (Schlagzeug)

19.10.1999

Erste Band-Probe im Forum 3 des Virchow-Klinikums (CVK) der Charité und Beginn von regelmäßigen Band-Übungsabenden (bis heute in diesem Raum)

05.11.1999

Erstes Konzert unter dem Namen „The Cytokines“ im „Hotel Sanssouci“ in Berlin (Wannsee) anlässlich des Abteilungsfest von Prof. Dr. Ulrich Wahn
Mitspieler: Hannes Haberl (Keyboards), Nina Blümchen (Gesang), Bodo Niggemann (Schlagzeug), Markus Schmitt (Bass, Trompete), N.N. (Gitarre)
Die Setliste wurde leider nicht dokumentiert

12 / 2002

Im Flyer zum Weihnachtskonzert erscheint öffentlich das erste Mal die Erwähnung „Ärzteband der Charité“

12.11.2004

Erste Erwähnung des bis heute gleichbleibenden Mottos für die Weihnachtskonzerte „Die letzte Tanzstelle vor der Weihnachtsgrenze“

Anfang 2007

ECHTE ÄRZTE haben erstmalig eine Website (www.echte-aerzte.de)

Februar 2009

Ab jetzt ist die Tradition „Die Hauptbedingung für die Aufnahme in die Band ist die Approbation als Arzt“ Realität

Mitglieder Zeitleiste